logo

Attraktive Renditen

Fragebogen
für „Master“

Sind Sie fit
für eine Franchise?

Wir helfen Ihnen
bei der Auswahl

Finanzierung ist
immer ein Thema

Unsere Angebote
für Ihre Zukunft

spacer

Unternehmens-Coaching

US-Franchisegeber sucht regionale Master-Franchisenehmer


Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und ist der weltweit größte Franchisegeber für Peer-Beratergruppen und Unternehmens-Coachings. Franchisenehmer haben die einzigartige Möglichkeit, ihre Geschäftserfahrung zur Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) in ihrer lokalen Geschäftswelt einzusetzen.

Franchisenehmer organisieren Treffen für Inhaber und Vorstandsvorsitzende privater Unternehmen. Diese Peer-Beratergruppen bestehen aus bis zu zehn Mitgliedern nicht-konkurrierender Unternehmen. Die Mitglieder treffen sich monatlich in einer vertraulichen "Think Tank"-Atmosphäre, wo sie den anderen Mitgliedern Themen vorstellen können. Außerdem bieten die Runden Gelegenheit für bewährten und praktischen Rat.

Außer den Sitzungen bietet der Franchisenehmer auch individuelles Coaching unter Zuhilfenahme von Methoden und Abläufe des Franchisegebers an. Als Coach hilft der Franchisenehmer den Geschäftsleuten bei der Definition persönlicher und geschäftlicher Visionen, indem er sie strategisch dabei unterstützt, ihr Unternehmen zu größerem Erfolg zu führen.

Das Master-Franchise-Modell:
Der Master-Franchisenehmer leitet und verwaltet die Entwicklung des Franchise-Netzwerks in einem exklusiven Vertragsgebiet. Mit Hilfe einer Kombination aus Trainings- und Unterstützungsprozessen und den vom Hauptsitz entwickelten Methoden stellt der Master-Franchisenehmer ein Team zusammen, das folgende Schlüsseltätigkeiten ausübt:

1. Aufbau und Leitung eines eigenen „Pilot-“-Franchise-Betriebs — einschließlich der Einrichtung einer Peer-Beratergruppe und Zurverfügungstellung von Führungskräfte-Coachings
2. Anwerbung lokaler Privatpersonen und Unternehmen als künftige Franchise-Betriebe
3. Anbieten von Training und laufender Unterstützung für lokale Franchise-Betriebe

Master-Franchisenehmer haben verschiedene Einnahmequellen, z.B.:
- Mitgliedereinnahmen durch den Betrieb der Piloteinheit des Master-Franchisenehmers
- Erwirtschaftete Einnahmen aus dem Franchisenehmer-Betrieb
- Eintrittsgebühr, einschl. Franchise-Gebühr weiterer Franchisenehmer
- Monatliche laufende Gebühren (Royalties)
- Gebührenanteil für Unternehmensbewertungen
- Einnahmen aus der Mitgliederentwicklung
- Einnahmen aus Erstjahres-Unternehmens-Coaching
- Gelegenheit zu Beratung von Franchise-Betriebsinhabern und/oder TAB-Mitgliedern
- Gelegenheit zu Einführungstraining
- Einführungskurs für Franchise-Betriebsinhaber und Material

Ein Franchisenehmer kann zugleich bis zu sechs Peer-Beratergruppen mit jeweils 10 Inhabern/Geschäftsführern leiten, d.h. in der Spitze wären dann Umsätze von mindestens 30.000 EUR im Monat (mindestens 500 EUR pro Teilnehmer im Monat) zu erwarten. Neben den eigentlichen vierstündigen Gruppensitzung erhält jeder Teilnehmer einer Gruppe ein zweistündiges Coaching im Monat (Upselling-Potential). Das Coaching ist im Preis von 500 EUR enthalten.

Die Master-Lizenz für die Region Deutschland Nord (Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg. Berlin) ist bereits vergeben. Für Deutschland stehen weitere regionale Master-Lizenzestuzr Verfügung. Lizenzen gibt es auch für Österreich und die Schweiz.

Investionen:
Master-Lizenz: 200 T US-$ (ca. 155 T€) für ein Gebiet mit 600.000 Unternehmen
Weitere Investitionen (Geschäftsaufbau und Schulungen): ca. 45 T€
Gesamtinvestition: ca. 200 T€
Eigenkapital: mindestens 50 T€

Einzel-Lizenz: ca. 50 T€ (je nach Gebietsgröße)
Weitere Investitionen (Geschäftsaufbau und Schulungen): ca. 45 T€
Gesamtinvestition: ca. 100T€
Eigenkapital: mindestens 25 T€

Die Kosten für die Franchise-Lizenzen richten sich nach der Zahl von klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) in einem Vertragsgebiet. Einzel-Franchisenehmer sollten eine ausgeprägte Moderatorenfähigkeit und Verkaufstalent besitzen. Master-Franchisenehmer müssen zusätzlich Führungs- und Management-Erfahrung haben.

Falls Sie Rückfragen zum Unternehmens-Coaching haben, rufen Sie mich unter +49 228 5349439 an oder schreiben Sie mir eine E-Mail an fje@master-franchise-deutschland.de.


Weitere Artikel in dieser Kategorie:

Freizeit- und Kleinfeld-Fußball

Ambulante Pflege und Betreuung

Spaß mit Kindern

Innovative Gebäudereinigung

Frozen Yogurt

linkedin
FJE-google+
Franz Josef Ebel
Member of  IFA